"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Es gibt nur Kräfte, die in Bewegung sind:
Man muß sie erzeugen -
und Lösungen werden folgen."

Antoine de Saint-Exupery

 

Jürgen Mücher ist praktischer Arzt mit der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und speziellen Qualifikationen im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin.


Regelmäßige Informationen für Patienten und Fachkreise zu Themen aus der Chinesischen Medizin
Eine Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin

Die chinesische Medizin als Wissenschaft vom Menschen, von seinem Verhältnis zur Natur und von den Kräften, die sein "inneres Milieu" im Gleichgewicht halten, hat ihre Wurzeln im ersten Jahrtausend vor Christus. Seither erlebt sie eine in dieser Form auf der Welt höchstens noch mit dem Ayurveda vergleichbare ungebrochene und kontinuierliche Weiterentwicklung, die einen enormen Schatz von angesammelten Erfahrungen hervorgebracht hat und in mehreren zehntausend medizinischen Schriften niedergelegt worden ist.

Der Rücken aus Sicht der Chinesischen Medizin

Ein gesunder Rücken ist für die Chinesische Medizin abhängig von einem ungestörten dynamischen Gleichgewicht zwischen den polaren Kräften Yin und Yang, einer ausreichend starken und frei fließenden Lebenskraft Qi, die den Organismus vor schädigenden äußeren Einflüssen zu schützen vermag und einem harmonischen Zusammenspiel der inneren Organ-Funktionskreise (Zangfu), die den Organismus ernähren und für sein seelisches und körperliches Gleichgewicht sorgen.

Die Behandlung von Schmerzzuständen mit Akupunktur

Die Die Behandlung akuter und chronischer Schmerzen mit Akupunktur hat in den letzten Jahren erheblich an Akzeptanz und Bedeutung gewonnen. Als nichtmedikamentöse Therapiemethode wird die aus China stammende Nadelbehandlung mittlerweile in fast allen Schmerzambulanzen und einer immer größer werdenden Zahl niedergelassener Praxen angewandt.

 

Juergen Mücher Tel.: +49 421 498091
Impressum